disclaimer Als Wiederverkaufsaggregator können die Preise höher als der Nennwert sein.
Logo
UEFA Europa League

UEFA Europa League Tickets

Die Europa League ist eines der größten Fußballevents Europas und präsentiert einige der erfolgreichsten und bekanntesten Vereine des Kontinents. Obwohl sie nicht so prestigeträchtig wie die Champions League ist, ist die Europa League enorm, mit 160 konkurrierenden Teams und einer Gruppenphase mit 48 Teams. Kommen Sie den Massen zuvor und vergleichen Sie die besten Angebote für Europa League-Tickets hier.

Wählen Sie Ihr UEFA Europa League Team

More Teams

Vergleichen Sie UEFA Europa League Ticketpreise

Die Europa League wird in der Gruppenphase richtig heiß, wo 48 der größten Teams Europas im direkten Wettbewerb um die Europa League Trophäe antreten. Historische Champions sind Sevilla, Liverpool und Juventus.

Geschichte der UEFA Europa League

Die erste Saison der Europa League, auch bekannt als UEFA-Pokal, wurde in der Saison 1971/72 ausgetragen. Das erste Finale war eine rein englische Angelegenheit, als Tottenham Hotspur Wolverhampton Wanderers besiegte und zum ersten UEFA-Pokal-Sieger gekrönt wurde. Seit 1971 gab es 27 verschiedene Europa-League-Sieger, wobei 12 Teams den Pokal mehrmals gewinnen konnten. Der spanische Verein Sevilla ist das erfolgreichste Team im Turnier und gewann insgesamt 5 UEFA- und Europa-League-Finals. Andere bemerkenswerte Gewinner sind Juventus, Inter Mailand und Liverpool.

Durchschnittspreise und Besucherzahlen der UEFA Europa League

Obwohl sie nicht ganz so spektakuläre Zuschauermengen wie die Champions League anzieht, ist die UEFA Europa League dennoch ein großes Ereignis im europäischen Fußball. Die Besucherzahlen der letzten Saison erreichten im Durchschnitt einen Höhepunkt von 66.000 Fans, die Manchester United unterstützten, gefolgt von Borussia Dortmund mit 60.000 Zuschauern. Es ist klar, dass dies ein beliebtes Turnier ist, was die Beschaffung eines Tickets schwierig macht. Die Preise für UEFA Europa League-Tickets variieren von Verein zu Verein, kosten aber im Allgemeinen genauso viel wie ein Ticket für ein Ligaspiel. Diese Spiele sind jedoch beliebt und Tickets für Spiele verkaufen sich oft schnell. Die Durchschnittspreise für die Europa-League-Spiele von Manchester United lagen bei etwa £30, was angesichts des Spiels angemessen ist.

So kommen Sie an Europa League-Tickets

Die Europa League ist ein heiß umkämpfter Wettbewerb, der für einige hervorragende europäische Fußballspiele sorgt. Mit einigen der besten Teams des Kontinents, die um den Titel kämpfen, sind die Anhänger eifrig dabei, ihr Team zu unterstützen, indem sie die Spiele besuchen. Daher ist es nicht ungewöhnlich, dass Tickets für Spiele schnell ausverkauft sind. Glücklicherweise gibt es mehrere Wege, um an Europa League-Tickets zu kommen, die wir unten besprochen haben:

Direkt vom Verein

Die Vereinskassen verkaufen ihre Europa League-Tickets in der Regel etwa einen Monat vor dem Anstoß. Das bedeutet, dass Sie so schnell wie möglich handeln sollten, um Ihre Tickets zu bekommen, wenn Sie die Kasse nutzen möchten, da diese ausverkauft sein können. Viele Kassen sind online nutzbar, aber auch am Stadion und über das Telefon verfügbar.

Als Mitglied beitreten

Viele Vereine bieten Mitgliedschaften für Fans an, die priorisierten Zugang zum Kauf von Tickets für Europa League-Spiele bieten. Dies ist eine gute Option, wenn Sie Fan des Vereins sind und mehrere Spiele in einer Saison besuchen möchten. Die zusätzlichen Kosten für die Mitgliedschaft könnten jedoch den gelegentlichen oder einmaligen Fan abschrecken.

Corporate- und Hospitality-Tickets

Wenn Sie besonders spendabel sind, möchten Sie vielleicht versuchen, einige Hospitality-Tickets zu beschaffen. Diese illustren Tickets gewähren Ihnen Zugang zu Boxensitzen sowie eine Vielzahl von kostenlosen Dienstleistungen und Erfrischungen. Dies ist eine teure Option, ganz zu schweigen von der relativen Seltenheit dieses Tickettyps. Darüber hinaus gibt es in den Boxensitzen, die von den Ständen getrennt sind, kaum Atmosphäre.

Ticket-Schwarzmarkthändler

Ticket-Schwarzmarktverkauf existiert seit Jahrhunderten, ist aber heute in fast jedem Land Europas illegal. Oft berauben Schwarzmarkthändler ihre Kunden oder verkaufen gefälschte Tickets. Wenn Sie beim Kauf oder Besitz eines Schwarzmarkt-Tickets erwischt werden, können Sie strafrechtlich verfolgt werden. Es ist also am besten, diese Option zu meiden.

Offizielle Ticket-Wiederverkaufsanbieter

Dank des Internets hat der offizielle Ticket-Wiederverkauf in den letzten Jahren massiv an Beliebtheit gewonnen. Indem sie den Austausch legitimer Tickets ermöglichen, haben diese Online-Plattformen die Art und Weise, wie Menschen ihre Spieltagstickets kaufen, revolutioniert. Zu den großen Namen im Ticket-Wiederverkauf gehören Ticketbis, StubHub und Viagogo. Die Wiederverkäufer bieten nur eine Plattform, daher werden die Preise vom Markt bestimmt. Im Großen und Ganzen spiegeln diese Preise jedoch den Nennwert des Tickets wider.